27.02.2009

alfa alfetta



alfa alfetta, tulln.

alfas gehobene mittelklasselimousine , die alfetta, wurde von 1972 bis 1984 angeboten.

die mit wahlweise reihenvierzylindern-, v6- oder dieselmotoren angebotene limousine, verfügte über einen transaxlebauweise (frontmotor, getriebe und antrieb an der hinterachse, verbunden durch ein ein stabiles rohr).

ergänzt wurde die alfettabaureihe durch die coupes gt und gtv, die ebenfalls bis mitt der 80er produziert wurden.

1 Kommentar:

Bea hat gesagt…

Ich fahre auch einen Alfa, aber der ist besonders schön! Gruß Bea