03.03.2012

goggomobil




man beachte die gasrolle anstelle des gaspedals, wie man es u.a. auch von den frühen käfern kennt!


späht man bei meinem sandkastenfreund (mittlerweilen spielen wir in sandkästen nicht mehr mit matchbox autos, sondern mit den grossen auf richtigen strassen :-)) über den zaun, sieht man gerade noch ein wenig von nachbars goggomobil. dort steht es schon seit einigen jahren, nachdem es als teileträger für einen zweiten goggo dienen musste. die natur holt es sich langsam, aber stetig zurück.

das reihenhaus steht zum verkauf, nachdem die betagte besitzerin im winter beinahe das haus und sich selbst abgefackelt hat. mit etwas verhandlungsgeschick wird man wohl auch das goggomobil als gartenskulptur dazu bekommen....

Kommentare:

muetze hat gesagt…

hab dich übrigens mal verlinkt bei mir. kannst ja mal vorbeischauen. Super Fotos und toller Blog übrigens ;)

Michael Tieber hat gesagt…

habe deinen vw blog schon vor längerer zeit verlinkt,gefällt mir gut, den was anderes kommt nicht in meine blogroll! :-)

Duke hat gesagt…

ach ja.. die sandkasten mafia :D das waren zeiten ;) so bis in etwa 2 monaten sehe ich das blumenkistl noch, dann wächst wieder gras über die edle gogo karosse ;)